Wildblumen- und Bienenwiese gedeiht prächtig

Natur-Aktion

Sie grünt und blüht und erfreut den CDU-Ortsverband Damm-Dämmerwald-Weselerwald. Ende März hatten Mitglieder auf einer stillgelegten Weide eine Wildblumen- und Bienenwiese angelegt.

SCHERMBECK

, 04.08.2014, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aus einer stillgelegten Weide machte der CDU-Ortsverband Dämmerwald-Weselerwald eine Wildblumen und Bienenwiese.

Aus einer stillgelegten Weide machte der CDU-Ortsverband Dämmerwald-Weselerwald eine Wildblumen und Bienenwiese.

Bei Andreas Buschmann hätten bis vor einigen Jahren auch Kälber und Rinder des Nachbarn auf der Weide gestanden – jetzt sei sie frei gewesen. „Es ist insgesamt schon eng geworden durch die intensive landwirtschaftliche Nutzung“, sagt Lehmann, der in unmittelbarer Nähe zur Wildblumenwiese wohnt. Überlegt hatte man im Ortsverband auch, ob man nicht Imker hinzu bitten sollte, die ihre Stöcke an der Wiese aufstellen könnten. „Doch ein Nachbar, der selbst Bienen hat, sagte uns, dass sich die Wildbienen und die Zuchtbienen nicht vertragen. Und uns ging es mehr um die Wildbienen“, so Lehmann. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt