Originalaufnahme des männlichen Jungwolfes, der Ende Februar 2022 in Rosendahl in eine Wildtierkamera tappte. Weitere (unbestätigte) Sichtungen gab es in der Folge in Legden, Vreden, Schöppingen oder Ochtrup.
Originalaufnahme des männlichen Jungwolfes, der Ende Februar 2022 in Rosendahl in eine Wildtierkamera tappte. Weitere (unbestätigte) Sichtungen gab es in der Folge in Legden, Vreden, Schöppingen oder Ochtrup. © Kreis Coesfeld
Wolfssichtung

Angebliche Sichtung: Wolfsrudel in Schöppingen und Umgebung unterwegs?

Immer wieder wurden zuletzt Wölfe in der hiesigen Gegend gesichtet. Rosendahl, Legden, Vreden oder Ochtrup – die Liste ist lang. Jetzt soll sogar ein Rudel in Schöppingen aufgetaucht sein.

Die Nachricht klingt erschreckend: Angeblich soll kürzlich ein Wolfsrudel in Schöppingen und Umgebung gesichtet worden sein. Bisher gab es stets nur Einzelsichtungen. Längst nicht alle sind bestätigt. Doch ein Rudel? Kann das wirklich sein?

Sichtung am Kreisverkehr?

Einzeltiere auf Reviersuche

Jagd auf Wölfe untersagt

Wolf sieht Hunde als Konkurrenz

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.