Der TuS Holzen-Sommerberg (rote Trikots), hier gegen RW Barop, gewann das Nachholspiel am Donnerstagabend gegen Oespel-Kley mit 4:1. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

4:1 – und der Holzener Trainer lobt Spieler, die eigentlich gar nicht zum Kader gehören

Es bleibt dabei: An der Spitze der Dortmunder Kreisliga A1 liefern sich die Lokalrivalen VfB Westhofen und TuS Holzen-Sommerberg ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der TuS hat Boden gut gemacht.

Der TuS Holzen-Sommerberg hält weiter den Druck auf Tabellenführer VfB Westhofen hoch. Denn im Nachholspiel gegen die DJK Oespel-Kley gewannen die Holzener am Donnerstagabend mit 4:1.

A-Jugendspieler Touhami El-Mahammadi trifft zum 3:0

Unberechenbare Zweitvertretung von Mengede 08/20

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.