Corona ist noch nicht besiegt. Deshalb ist die Absage der Fußball-Stadtmeisterschaft eine nachvollziehbare Entscheidung - trotz rapide sinkender Inzidenzzahlen. © Jens Lukas
Meinung

Absage der Fußball-Stadtmeisterschaft ist kein Grund zum Stirnrunzeln

Inzidenzzahlen im Sinkflug - und trotzdem haben Stadtsportverband und der VfL Schwerte als Ausrichterverein die Fußball-Stadtmeisterschaft abgeblasen. Das ist richtig so, findet unser Autor.

Werden wir ein bisschen wehmütig: Vor drei Tagen, am vergangenen Freitag, war eigentlich der Termin für den Ruhrstadtlauf. Bei herrlichem Laufwetter – es hätte so schön sein können. Den rührigen Machern des Stadtsportverbandes, die die längst als traditionell zu bezeichnenden Laufveranstaltung in den vergangenen Jahren zu einer Säule im Schwerter Sportkalender gemacht haben, wird das Herz geblutet haben.

Ersatzlos aus dem Terminkalender gestrichen

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.