Joshua Wloch, hier im Heimspiel gegen Kirchhörde, und der TuS Holzen-Sommerberg erwischten beim Tabellenzwölften in Hörde einen rabenschwarzen Tag. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Au weia, TuS Holzen-Sommerberg – was war denn da los? 0:7-Pleite beim Tabellenzwölften

Es gibt Tage, da läuft einfach nichts zusammen. Einen solchen Tag hatte der TuS Holzen-Sommerberg am Sonntag beim Tabellenzwölften Hörder SC erwischt.

Was war denn da los, TuS Holzen-Sommerberg? Das Team von Trainer Arne Werner kassierte in der Dortmunder Kreisliga A 1 beim Tabellenzwölften Hörder SC eine deftige 0:7-Klatsche. Damit ist die Erfolgsserie von acht Siegen in Folge gerissen.

Kaiser und Prause lassen Chancen liegen

Arne Werner: „In einigen Situationen überfordert“

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.