Mohamed Ouali (re.) schoss beim Türkischen SC das erste Saison-Auswärtstor des VfL Schwerte. © Michael Neumann
Fußball-Bezirksliga

Das gab es noch nie in dieser Saison: Der VfL Schwerte trifft auch auswärts

Weil hinten die Null stand und vorne die ersten beiden Auswärtstore der Saison fielen, gab es am Sonntag zufriedene Gesichter beim VfL Schwerte nach dem Spiel in Kamen.

Mit den ersten beiden Auswärtstoren der Saison hat der VfL Schwerte am Sonntag beim Türkischen SC Kamen drei ganz wichtige Zähler eingefahren. Mit dem 2:0-Erfolg glichen die Schwerter ihre bisherige Saisonbilanz (drei Siege, drei Niederlagen, zwei Unentschieden) aus und distanzierten sich von der Abstiegszone der Bezirksliga 8.

Torwart Stefan Ladkau kann sich auszeichnen

Beim VfL Schwerte wurden die Beine schwer

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.