Die SG Eintracht Ergste, hier mit den Trainern Gianluca Zocco (li.) und Christian Tarrach (re.) sowie Youngster Jakob Queißer, ist seit vier Spielen ungeschlagen - und will auch bei Vatanspor Hemer nicht verlieren. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Ein Kreisliga-Trainer rechnet hoch, ein anderer glaubt an Spannung bis zum Schluss

Es sah schon mal schlechter aus in Sachen Klassenerhalt für die SG Eintracht Ergste und Holzpfosten Schwerte 05. Doch am Ziel ist das Schwerter Kreisliga-A-Duo längst noch nicht.

Jeweils auswärts bei Mannschaften, die im Niemandsland der Tabelle stehen, wollen die beiden Schwerter Teams ihre Serien fortsetzen. Denn sowohl Ergste (drei Unentschieden, ein Sieg) als auch die „Pfosten“ (drei Siege, ein Unentschieden) sind seit vier Spielen ungeschlagen.

Ihre Autoren
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.