Mehmet Oglou (re.) musste sich mit dem ETuS/DJK Schwerte mit 1:7 beim Königsborner SV geschlagen geben. © Michael Neumann
Fußball-Bezirksliga

ETuS/DJK Schwerte kassiert beim 1:7 drei Platzverweise und ist nun Letzter

Eine Stunde lang hielt der ETuS/DJK Schwerte in Königsborn gut mit. Unter dem Strich aber steht eine 1:7-Packung - und drei Platzverweise für die Schwerter, die nun Letzter sind.

Sieht man das reine Ergebnis von 7:1, könnte man denken, dass der ETuS/DJK Schwerte beim Königsborner SV komplett unterlegen war. Fakt ist aber auch, dass bei einer besseren Chancenverwertung in den ersten 60 Minuten mehr drin gewesen wäre für die „Östlichen“, die nun aber auf den letzten Platz der Bezirksliga 8 zurückgefallen sind.

Trainer Haberschuss regt sich auf und sieht „Rot“

Königsborner Torwart mit zwei Paraden

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.