Torwart Louis Reeck spielt mit dem TuS Holzen-Sommerberg um die Hörder Stadtmeisterschaft. © Manuela Schwerte
Fußball

Holzener Start in die Hörder Stadtmeisterschaft – und der Trainer feiert in Polen

Im Goystadion hat die 33. Hörder Fußball-Stadtmeisterschaft begonnen - ein Turnier, in das an diesem Freitag (22. Juli) auch der TuS Holzen-Sommerberg eingreift.

Wegen der bevorstehenden Belastung von drei Gruppenspielen am Freitag, Montag und Mittwoch sowie – im Falle eines Weiterkommens – am darauffolgenden Freitag und Samstag hatten die Holzener am vergangenen Wochenende darauf verzichtet, mit ihrer A-Liga-Mannschaft an der Schwerter Stadtmeisterschaft teilzunehmen.

Holzener Trainer Marvin Kohl: „Zurzeit fehlen etwa 15 Spieler“

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.