Henrique Mota (Mitte) startet mit den Holzpfosten Schwerte am Samstag in die neue Saison. © Manuela Schwerte
Futsal

Holzpfosten nehmen die Favoritenrolle an

Zum Auftakt der Qualifikationssaison zur Bundesliga reisen die Schwerter am Samstag zum Aufsteiger FSP Turbo Minden. Ein Sieg ist da schon Pflicht.

Am Samstag ist es soweit. Die Qualifikationssaison zur Futsal-Bundesliga, auf die Holzpfosten Schwerte lange hingearbeitet hat, beginnt. 24 Spiele warten auf die Holzpfosten in der Futsalliga West, das erste zunächst auswärts in Minden.

FSP Turbo Minden – Holzpfosten Schwerte
(Samstag, 18 Uhr, Otto-Michelsohn-Sportzentrum, Königswall 10, 32423 Minden)

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jörg Krause (Jahrgang 1967) ist seit Mitte der 1990er-Jahre als freier Mitarbeiter in der Schwerter Lokalsportredaktion unterwegs. Vor allem in Sachen Fußball ein wandelndes Lexikon.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.