Die Holzpfosten-Fans würden ihre Fahnen demnächst nur allzu gerne zu Spielen der Futsal-Bundesliga schwenken. Obwohl der DFB es offenbar nach wie vor plant, ist die Einführung einer solchen eingleisigen Bundesliga für die Saison 2021/22 jedoch fraglich. © Bernd Paulitschke
Futsal

Holzpfosten Schwerte: Nur ein Spieler aus dem Vize-Meister-Team kann nicht loslassen

Wenn die Futsal-Bundesliga im Herbst ihre Premiere feiert, wird Holzpfosten Schwerte wohl nicht dabei sein. Der letzte Spieler aus der 2015er-Mannschaft wäre gerne dabei gewesen.

Im September soll es losgehen. Wie vor zwei Jahren vom DFB beschlossen, soll es mit der Saison 2021/22 eine Futsal-Bundesliga geben. Natürlich vorausgesetzt, die Corona-Pandemie lässt dann Hallensport zu.

Marc Nebgen ist auch sechs Jahren nach dem Finale noch dabei

Hendrik Ziser will mittelfristig in die Bundesliga

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.