Die Holzpfosten-Futsaler mit Trainer Ronaldo Milani (hockend) stehen gegen Köln vor einer echten Herausforderung. © Foto: Manuela Schwerte
Futsal-Regionalliga

Holzpfosten treffen auf einen Gegner, der eigentlich nicht in die Regionalliga gehört

Der Blick auf die Tabelle der Futsal-Regionalliga kann in diesen Tagen keinem Holzpfosten-Anhänger gefallen. Mit einem Punkt aus drei Spielen stehen die „Pfosten“ auf dem drittletzten Platz.

Nach der bisher bescheidenen Punktausbeute könnte man meinen, dass es aus Holzpfosten-Sicht höchste Zeit wird, die Sieglos-Serie endlich zu beenden. Doch für den kommenden Samstag einen Schwerter Erfolgserlebnis zu erwarten, wäre vermessen.

„Qualität ist besser als der Tabellenstand“

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.