Die HSG Schwerte/Westhofen mit Trainer Tim Decker (stehend) kassierte am Donnerstagabend eine bittere 24:29-Niederlage in Hohenlimburg. © Manuela Schwerte
Handball-Verbandsliga

HSG Schwerte/Westhofen kassiert ärgerliche Niederlage und rutscht auf einen Abstiegsplatz

Im Duell gegen einen direkten Mitkonkurrenten im Kampf um den Verbandsliga-Klassenerhalt ging es um Big Points für die HSG Schwerte/Westhofen. Und zunächst sah es auch gut für die HSG.

Weil in der unteren Tabellenhälfte der Handball-Verbandsliga 3 jede Menge Mannschaften dicht zusammenhängen, tun Niederlagen gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf besonders weh.

Ein satter Sechs-Tore-Vorsprung

HSG Schwerte/Westhofen rutscht ab auf Abstiegsplatz

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.