Eine angebliche Schwalbe leitete die Last-Minute-Aufholjagd in einer Dortmunder Kreisliga ein. Der betroffene Torwart sieht das anders. © Timo Janisch
Fußball-Kreisliga

Kreisligist gleicht wegen einer umstrittenen Schwalbe des Torwarts in der Nachspielzeit 0:2 aus

Drei Rote Karten, zwei ganz späte Tore und ein ungewöhnlicher Auslöser für die späte Aufholjagd: In einer Dortmunder Fußball-Kreisliga-Partie war am Sonntag einiges Los.

„Das war in dem Moment super cool“, sagte der Trainer. Seine Elf hatte aus einem 0:2-Rückstand in der Nachspielzeit noch ein 2:2 gemacht. Die Aufholjagd begann kurios.

TuS Holzen-Sommerberg II gleicht gegen RW Barop II aus

TuS Holzen-Sommerberg II: Drei Rote Karten beim Spiel gegen RW Barop II

Über den Autor
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.