Die 20. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2006 fanden ein umstrittenes Ende. © Manuela Schwerte
Hallenfußball-Stadtmeisterschaften

Listiger Torjäger stellt den Premierensieg sicher und der Trainer unterschreibt die Urkunde selbst

Die Hallenstadtmeisterschaften 2021 sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Wir blicken in loser Folge auf einige frühere Turniere zurück. Da darf die erste Austragung natürlich nicht fehlen.

Der Startschuss zu den Schwerter Titelkämpfen unter dem Hallendach fiel im Dezember 1986. Zwar wurde auch schon vorher Hallenfußball in den Tagen um den Jahreswechsel zelebriert, jedoch nicht unter dem Namen „Stadtmeisterschaft“.

Manfred Althaus mit glücklichem Händchen

Pokal der Ruhr Nachrichten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jörg Krause (Jahrgang 1967) ist seit Mitte der 1990er-Jahre als freier Mitarbeiter in der Schwerter Lokalsportredaktion unterwegs. Vor allem in Sachen Fußball ein wandelndes Lexikon.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.