So wie hier im Kreis Unna, musste am Samstag auch zum Garenfelder Waldstadion ein Rettungswagen kommen wegen der schweren Verletzung eines Spielers. © Schürmann
Fußball

Mit Rettungswagen abgeholt: Schwere Verletzung eines Spielers überschattet Garenfelder Turnier

Der FC Iserlohn hat das hochkarätig besetzte Fritz-Selve-Turnier des SC Berchum/Garenfeld gewonnen. Aber der sportliche Teil des Garenfelder Turniers geriet am Samstag zur Nebensache.

Nachdem die Traditionsveranstaltung in den vergangenen beiden Jahren dem Coronavirus zum Opfer gefallen war, herrschte bei allen Beteiligten des SC Berchum/Garenfeld eine ausgeprägte Vorfreude auf ihr Turnier um den Fritz-Selve-Pokal. Aber das Turnier stand unter keinem guten Stern.

Berchum/Garenfeld zeigt Verständnis für Haltung des TuS Ennepetal

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.