Niklas Heidemann (re.), hier 2019 in einem Spiel gegen die Spielvereinigung Unterhaching, steckt mit Preußen Münster mitten im Abstiegskampf der Dritten Liga. Beim gestrigen 2:1-Sieg der Preußen gegen die Unterhachinger absolvierte der Schwerter Profi die kompletten 90 Spielminuten. © imago
Interview

Niklas Heidemann, ein Drittliga-Profi in Corona-Zeiten: „Wie im Film“

Der Schwerter Fußballprofi Niklas Heidemann über sein komisches Gefühl bei Corona-Tests, ein Quarantäne-Trainingslager und wie er mit Preußen Münster noch den Klassenerhalt schaffen will.

Noch vor wenigen Wochen musste der Schwerter Fußballprofi Niklas Heidemann, Drittligaspieler beim SC Preußen Münster, den Großteil seines Trainings im heimischen Garten verbringen.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.