Nach fast viermonatiger Winterpause spielt auch die 2. Mannschaft der SG Eintracht Ergste ab dem kommenden Sonntag wieder um Punkte. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga B

Rekordverdächtige Winterpause von fast vier Monaten in zwei Kreisligen – wie geht das denn?

Die Winterpause 2021/22 ist seit ein paar Wochen passé - längst wird wieder um Punkte gespielt. Aber nein - so ganz stimmt das nicht. Denn es gibt zwei Ligen, deren Teams erst jetzt wieder loslegen.

So eine lange Winterpause, wie sie die Mannschaften der beiden Kreisliga-B-Staffeln des Fußballkreises Iserlohn hatten, gab es weit und breit nirgendwo anders. Mit dem letzten Spieltag des Kalenderjahres 2021 verabschiedeten sich die Mannschaften der Iserlohner B-Liga-Staffeln West und Ost am 28. November in die Winterpause. Und erst am kommenden Wochenende (20. März) starten sie in den zweiten Teil ihrer Saison.

Zur Saison 2022/23 werden die Karten neu gemischt

Schwerter Zweitvertretungen stehen auf Abstiegsplatz

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.