SC Berchum/Garenfeld gegen VfB Westhofen - eine Neuauflage dieses Testspiels vom vergangenen Sonntag steht auf dem Spielplan der Stadtmeisterschaft. Das Landesliga-Team wird diese Partie aber nicht für den SC bestreiten. © Manuela Schwerte
Fußball-Landesliga

„Sehr enttäuschend“ – Stadtsportverband kritisiert den SC Berchum/Garenfeld

Als Landesligist ist der SC Berchum/Garenfeld nominell das klassenhöchste Team im Teilnehmerfeld der Fußball-Stadtmeisterschaft. Zumindest für die Vorrunde sieht die Realität aber anders aus.

Gemeinsam mit dem VfL Schwerte, dem VfB Westhofen und dem SC Hennen bildet der SC Berchum/Garenfeld die Vorrundengruppe 1 der 39. Schwerter Fußball-Stadtmeisterschaft. Diese vier Teams spielen am Samstag (16. Juli) ab 13 Uhr im Modus „Jeder gegen Jeden“ über die Spielzeit von jeweils 1×45 Minuten um den Einzug ins Halbfinale der Titelkämpfe.

Berchum/Garenfelder Prioritätensetzung ärgert den VfL Schwerte

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.