Rassige Zweikämpfe lieferten sich die Teams des Geisecker SV und des Lüner SV II. © Manuela Schwerte
Fußball-Bezirksliga

Sieben Westfalenliga-Verstärkungen für Lüner SV – und trotzdem jubelt der Geisecker SV

Es ging hin und her. Und zwischendurch sprach einiges für den Lüner SV. Am Ende aber bejubelte der Geisecker einen Heimsieg gegen das verstärkte Tabellenschlusslicht.

In einer Partie mit vielen Höhepunkten siegte der Geisecker SV mit 5:3 gegen den Tabellenletzten, die Zweitvertretung des Lüner SV. Dabei hatte die Mannschaft der Lüner nichts zu tun mit dem üblichen Team, das ansonsten in der Bezirksliga spielt. Denn aufgrund des kurzfristigen Spielausfalls der ersten Mannschaft wurde die Reserve mit sieben Spieler aus der Westfalenliga verstärkt.

Kevin Mattes trifft für Lünen zum 1:2-Anschluss

Zwei Elfmetertore von Mathis Leuer

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.