Der VfB Westhofen (schwarzes Trikot) peilt gegen den VfL Hörde im zehnten Heimspiel der Saison den zehnten Sieg an. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Starke Gegner im Dreierpack: Tabellenführer VfB Westhofen steht vor den Wochen der Wahrheit

Am Donnerstagabend freute man sich im Lager des VfB Westhofen über einen Patzer des ärgsten Verfolgers. Nun ist der Kreisliga-Spitzenreiter aber selbst wieder gefordert.

Vom heimischen Spitzenduo, das die Tabelle der Dortmunder Kreisliga A1 anführt, ist an diesem Sonntag nur eine Mannschaft am Ball. Denn der TuS Holzen-Sommerberg hätte eigentlich gegen die SG Phönix Eving gespielt, die in dieser Woche jedoch aus personellen Gründen ihre Kreisliga-A-Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet hat. Dagegen ist der VfB Westhofen am Ball.

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.