Carlos Marquis (19) spielt mit der HSG Krefeld/Niederrhein um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga.
Carlos Marquis (19) spielt mit der HSG Krefeld/Niederrhein um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga. © HSG Krefeld
Handball

Startschuss zur Aufstiegsrunde: Villigster Handballer will in die 2. Bundesliga

Wenn die HSG Krefeld an diesem Wochenende in die Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga startet, ist auch ein Spieler dabei, der bei der HVE Villigst-Ergste das Handball-ABC gelernt hat.

Mit 16 Jahren von zuhause weg ins Handballinternat nach Dormagen, und heute im Kampf um den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse: Carlos Marquis (19), startet am Samstag (10. April) mit der HSG Krefeld/Niederrhein in die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga.

Im Finale um die Westdeutsche Meisterschaft

Erst wenige Einsätze wegen der Corona-Unterbrechung

Carlos Marquis nennt Hagen und Rostock als Favoriten

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.