Mit einem großen Kader hat A-Ligist TuS Holzen-Sommerberg einen Platz im oberen Tabellendrittel im Visier. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Teamcheck: Der TuS Holzen-Sommerberg und sein Wunsch nach mehr als nur Mittelmaß

Über gehobenes Mittelmaß ist der TuS Holzen-Sommerberg in den vergangenen Jahren in der Kreisliga A kaum hinausgekommen. In der neuen Saison aber darf es etwas mehr sein für den TuS.

Den Aufstieg in die Bezirksliga formuliert man in Holzen nicht als Saisonziel – Druck, den Sprung in eine überkreisliche Spielklasse zu schaffen, gibt es nicht im Umfeld des Eintrachtstadions. Aber nach oben sollen sich die Blicke in der Tabelle dann doch richten.

Zwei westfalenliga-erfahrene Neuzugänge

Arne Werner geht in seine dritte Saison

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.