Der SC Berchum/Garenfeld, hier vor einem Jahr, freut sich schon auf die ersten Testspiele. © Foto: Manuela Schwerte
Fußball

Testspiel-Theater: Der SC Berchum/Garenfeld atmet auf

Nach einer umstrittenen Entscheidung des Service-Zentrum Sport musste der Krisenstab der Stadt Hagen tagen. Der Neu-Landesligist SC Berchum/Garenfeld startet nun am 19. Juli.

Die Aufregung war groß im Fußballkreis Hagen und damit auch beim frischgebackenen Landesligisten SC Berchum/Garenfeld. Das Service-Zentrum Sport (SZS), welches sich in der Verwaltung unserer Nachbarstadt um die sportlichen Belange kümmert, sorgte für Unmut bei den Vereinen. Mit einer E-Mail hatte das SZS am vergangenen Freitag für Testspiele am Wochenende bis zum 23. August keine Freigabe erteilt. Die Testspiele sollten im Rahmen der Trainingszeiten von montags bis freitags absolviert werden. Am Wochenende sollten die Sportstätten geschlossen bleiben, weil nicht genügend städtisches Personal zur Verfügung stünde.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jörg Krause (Jahrgang 1967) ist seit Mitte der 1990er-Jahre als freier Mitarbeiter in der Schwerter Lokalsportredaktion unterwegs. Vor allem in Sachen Fußball ein wandelndes Lexikon.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.