Der VfB Westhofen war am Donnerstagabend im Kreispokal im Einsatz.
Der VfB Westhofen war am Donnerstagabend im Kreispokal im Einsatz. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreispokal

VfB Westhofen macht seinem Trainer Spaß – und fliegt trotz Überzahl aus dem Kreispokal

Trotz Überlegenheit und Überzahl scheidet der VfB Westhofen aus dem Kreispokal aus. Der Gegner bestrafte zwei Fehler eiskalt. Westhofen hatte in der Nachspielzeit noch die große Chance.

Zeitweise schwärmte Coach Christoph Pajdzik richtig über die Leistung des VfB Westhofen. Dennoch reichte es am Donnerstagabend nicht zum Weiterkommen im Dortmunder Fußball-Kreispokal.

VfB Westhofen: Überzahl bringt keinen Nutzen

Ihre Autoren
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite
Timo Janisch
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Thomas Schulzke

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.