Auf Vladimir Kunz (li.) und Alexander Rüster, hier gegen den Geisecker SV im November des vergangenen Jahres, dürfte mit dem SC Berchum/Garenfeld nach dem Aufstieg eine anstrengende Landesligasaison zukommen. © Bernd Paulitschke
Fußball-Landesliga

Vorfreude beim SC Berchum/Garenfeld, aber auch eine gewisse Sorge

Nach dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte müssen die Fußballer des SC Berchum/Garenfeld in der bevorstehenden Landesligasaison mit einem strammen Programm rechnen.

Die Vorfreude auf die sportlichen Herausforderungen nach dem Aufstieg in die Landesliga ist groß beim SC Berchum/Garenfeld. Noch nie in seiner Vereinsgeschichte hat der SC in dieser Spielklasse um Punkte gespielt.

Wegener: „Das wird ganz schön happig“

Wochentags nach Bad Berleburg?

Überschneidungen mit der EM

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.