Mit wem es Torjäger Jerome Nickel und der SC Berchum/Garenfeld im Kreispokal-Endspiel zu tun bekommen, wird ausgelost. © Manuela Schwerte
Fußball-Landesliga

Wirrwarr durch Unwetterwarnung – über einen Pokalendspiel-Teilnehmer entscheidet das Los

Was für ein Wirrwarr! Die Unwetterwarnung am vergangenen Donnerstag und Freitag hat die Terminplanungen des Fußball-Landesligisten SC Berchum/Garenfeld gehörig durcheinandergewirbelt.

In der Fußball-Landesliga 2 steht der SC Berchum/Garenfeld im gesicherten Mittelfeld und kann den restlichen Saisonspielen gelassen entgegensehen. Darüber hinaus wartet aber noch ein echtes Highlight auf die Berchum/Garenfelder, die sich Mitte Februar dank eines 1:0-Halbfinalsieges gegen den Oberligisten TuS Ennepetal für das Endspiel des Hagener Kreispokalwettbewerbs qualifiziert haben. Dieses findet am kommenden Donnerstag (Vatertag, 26. Mai) statt – nachdem es am Freitag zwischenzeitlich so aussah, als müsse es verschoben werden.

Stadt Hagen hat am Mittag die Plätze gesperrt

Kreispokal-Endspiel wie geplant am 26. Mai

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.