Ab Dienstag: Fahrbahn an der Hagener Straße bis Ende der Woche verengt

Baustelle in Schwerte

Auf der Hagener Straße in Schwerte muss ein Stück der Fahrbahn saniert werden, deswegen sollten sich Autofahrer auf Einschränkungen gefasst machen. Eigentlich wollte die Stadt noch warten.

Westhofen

, 23.09.2019, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab Dienstag: Fahrbahn an der Hagener Straße bis Ende der Woche verengt

Auf der Hagener Straße kommt es zu einer Verengung der Fahrbahn. Die Stelle ist oben rechts im Bild zu sehen. © Oskar Neubauer (A)

Auf der Hagener Straße kommt es ab Dienstag, 24. September, zu einer Verengung der Fahrbahn. In Höhe der Einmündung zur Hagener Straße an der Eisenbahnbrücke muss der Asphalt erneuert werden. Ab 7 Uhr ist deshalb die Fahrbahn in Richtung Schwerte verengt, es herrscht Tempo 30.

Alle Verkehrsteilnehmer, die von der Hagener Straße links in die Hagener Straße abbiegen wollen, müssen eine Umleitung über den Kreisverkehr an der Wannebachstraße nehmen und dann von der Gegenfahrbahn rechts abbiegen.

Ab Dienstag: Fahrbahn an der Hagener Straße bis Ende der Woche verengt

Autofahrer müssen den Umweg über den Kreisverkehr nehmen und dann rechts in die Hagener Straße abbiegen. © Stadt Schwerte

Wie die Stadt Schwerte am Montagmittag mitteilte, war die Maßnahme eigentlich erst für die kommende Woche geplant, muss allerdings in Absprache mit der Baufirma schon in dieser Woche erfolgen.

Bis zum Freitag, 27. September, sollen die Sanierung der Fahrbahn dann abgeschlossen sein und der Verkehr könne wieder wie gewohnt fließen.

Lesen Sie jetzt