Zitrusfrüchte sollen Fettkiller sein – aber ist das wirklich so?
Zitrusfrüchte sollen Fettkiller sein – aber ist das wirklich so? © Carolin West
Teil 1

Diät-Mythen im Check – alles Lügen oder ist was Wahres dran?

Abends essen und Kohlenhydrate machen dick, dafür darf es von Light-Produkten etwas mehr sein. Stimmt das wirklich? Wir haben den Fakten-Check für zehn der bekanntesten Diät-Mythen gemacht.

Gewicht verliert man grundsätzlich dann, wenn man dem Körper weniger Kalorien zuführt als er verbraucht. Aus Grundumsatz und PAL-Wert (Personal Activity Level) lässt sich recht einfach berechnen, wie hoch Leistungsumsatz und damit die Kalorienzahl ist, die der Körper verbraucht.

1. Kohlenhydrate machen dick

2. Es gibt „negative Kalorien“

3. Abends essen macht dick

4. Zitrusfrüchte sind Fettkiller

5. Von Light-Produkten darf man mehr essen

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.