Biermann drohte nicht nur mit "Nachsitzen"

SCHWERTE „Frische Früchte am alten Baum“, versprach Wolf Biermann am Samstagabend im Rahmen der Kleinkunstwochen den zahlreichen Besuchern in der Rohrmeisterei. Doch sein Programm „Heimkehr nach Berlin-Mitte“ geriet zu einer ausufernden Geschichtsstunde, an deren Ende der berühmte Liedermacher sein Publikum bat, noch ein Lied singen zu dürfen.

von Von Moritz Riesewieck

, 04.11.2007, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Verbrachte viel Zeit mit seinen Memoiren: Liedermacher Wolf Biermann hatte wenig Aktuelles zu bieten.

Verbrachte viel Zeit mit seinen Memoiren: Liedermacher Wolf Biermann hatte wenig Aktuelles zu bieten.

Lesen Sie jetzt