Der Bus nach Hörde kann an zwei Wochenenden nicht über den kompletten Linienweg fahren.
Der Bus nach Hörde kann an zwei Wochenenden nicht über die komplette Strecke fahren. © Reinhard Schmitz
Ausbau B236

Brückenbaustelle am Freischütz: Kein Durchkommen für den Bus-Verkehr

Von der Vollsperrung der Hörder Straße wegen der Brückenbaustelle am Freischütz sind auch die Busse der DSW21 betroffen. Fahrplanexperten tüfteln an einer Lösung für die beiden Wochenenden.

Zur Halloween-Party nach Dortmund? Dann sollten Gruselfans aber zusehen, dass sie den letzten Zug nach Schwerte zurück bekommen. Denn die Heimfahrt mit dem Nachtexpress der Dortmunder Stadtwerke (DSW21) wird nicht möglich sein.

Busse aus Dortmund fahren nur bis zum Schwerter Wald

Deges geht bewusst dem Berufsverkehr aus dem Weg

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.