Die Stadt kündigt Kontrollen in Biergärten und Restaurants an. © picture alliance/dpa
Gastronomie

Bürgerbeschwerden: Stadt will Restaurants und Biergärten kontrollieren

Gäste oder Kellner ohne Maske, Tische ohne Abstand - bei der Stadt Schwerte beschweren sich immer wieder Bürger über Mängel bei den Corona-Maßnahmen. Jetzt werden Restaurants kontrolliert.

Per Pressemitteilung verkündete die Stadt Schwerte am Montag, dass man verstärkt in Biergärten und der Außengastronomie aber auch in den Gaststätten kontrollieren will, ob die Corona-Schutzbestimmungen eingehalten werden. Denn da habe es in der jüngeren Vergangenheit Beschwerden gegeben. Was war passiert?

Beschwerden aus dem gesamten Stadtgebiet

Was müssen die Gastwirte beachten?

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.