Chor zeigt nach zehn Jahren Einheit und Kraft

ERGSTE „Wenn Straßen gebaut werden, müssen zunächst Brücken entstehen. Und die Musik ist eine der schönsten Brücken“, begrüßte Pfarrer Paul Mandelkow am Sonntagabend die Besucher in der vollbesetzten St.Monika-Kirche.

von Von Sarah Sazcek

, 17.12.2007, 15:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Chor zeigt nach zehn Jahren Einheit und Kraft

Sein zehnjähriges Bestehen feierte der Ökumenische Chor Ergste am Sonntagabend mit einem Festkonzert in der St. Monika-Kirche.

Lesen Sie jetzt