Christbäume, so frisch wie die berühmten Semmeln

SCHWERTE Der Glühwein war kaum warm, da stöberten in aller Frühe schon die ersten Besucher in dem Christbaum-Wald vor St. Christophorus. Doch nicht nur in Holzen, auch in Villigst und Wandhofen stieg am Wochenende die Vorfreude auf Weihnachten.

von Von Reinhard Schmitz

, 16.12.2007, 16:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt