Corona-Krise und Blutpenden: Strenge Auflagen gefährden Leben

Während der Sommerferien und der anhaltenden Corona-Krise fehlen dringend benötigte Blutspenden. © DRK-Blutspendedienst West
Lesezeit

Krankenhäuser erhalten nicht alle Blutspenden im vollen Umfang

Spenden unter Corona-Maßnahmen

Das wird vor einer Blutspende kontrolliert