Die Holzener Tagespflege Am Weidenbusch wird in das Erdgeschoss dieses Mehrfamilien-Wohnhauses einziehen. © Holger Bergmann
Tagespflege Weidenbusch

Corona-Pandemie kostete neue Tagespflege drei Monate Bauzeit

Eigentlich sollte die Tagespflege am Weidenbusch längst fertig sein. Doch Lieferengpässe während der Corona-Pandemie verzögerten die Fertigstellung. Jetzt geht es auf die Ziel-Gerade.

Wenn das Haus an der Straße Am Weidenbusch fertig ist, wird es nicht nur eines der schönsten Wohnhäuser in Holzen sein, es wird die Zahl der Tagespflege-Plätze in Schwerte mehr als verdoppeln. Bislang gab es zwölf Plätze.

Ein normales Leben

Bis zu fünf Tage in der Woche

Monatlicher Zuschuss

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite
Holger Bergmann

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.