Parteichef Egon Schrezenmaier stimmte die Christdemokraten auf den Kommunalwahlkampf 2020 ein.
Parteichef Egon Schrezenmaier stimmte die Christdemokraten auf den Kommunalwahlkampf 2020 ein. Im Hintergrund: Ehrenbürgermeister Heinrich Böckelühr. © Heiko Mühlbauer
CDU-Versammlung

Die CDU-Kandidaten für den Rat: Jünger, aber nicht viel mehr Frauen

Auch die CDU hat ihre Kandidaten für den Rat gewählt. Viele neue Gesichter sind darunter. Aber die selbst verordnete Frauenquote konnte man nicht einhalten.

Auf der Leinwand im Hintergrund liefen Symbolbilder und Überschriften zu den Themen, mit denen die CDU im Wahlkampf punkten will. Wirtschaftskompetenz und ein maßvoller Umgang mit dem städtischen Haushalt gehören auf jeden Fall dazu. Wer dies im Rat der Stadt umsetzen soll, das bestimmte eine Mitgliederversammlung am Mittwochabend in der Rohrmeisterei.

Neue Mannschaft aufgestellt

Programm soll Menschen an Kommunalpolitik heranführen

Probleme mit dem Frauen-Quorum

Sie wollen für die CDU in den Rat einziehen

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.