Elsebad zeigt erstmals im Winter einen Kinofilm – „Schöne Bescherung“ am Freitagabend

Openair-Kino

Kino im Elsebad hat es bisher nur im Sommer gegeben. Am Freitag, 20. Dezember, ändert sich das. Das Team probiert eine winterliche Variante des KinoKarrens aus –Getränke und Film passen.

Ergste

19.12.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Elsebad zeigt erstmals im Winter einen Kinofilm – „Schöne Bescherung“ am Freitagabend

Bisher gab es den KinoKarren nur im Sommer. Das ändert sich am Freitagabend. © Elsebad

„Das wollen wir unbedingt mal ausprobieren“, sagt Thomas Wild stellvertretend für das Team Elsebad: eine Film-Vorführung bei kälteren Temperaturen, aber eben in einem stimmungsvollen und passenden Rahmen.

Die Wartezeit bis Heiligabend möchte der KinoKarren seinen großen und kleinen Gästen verkürzen: mit einem adventlichen Openair-Kinoabend am Freitag, 20. Dezember. Einlass ist ab 17 Uhr. Vor dem Filmstart (17.30 Uhr) und während der Film läuft, gibt es die klassische Grillwurst.

Glühwein statt Cocktails und ein Film mit Chevy Chase

Aber statt Cocktails steht etwas anderes auf der Karte. So wärmt das Team sein Publikum an diesem Abend mit Glühwein und Kinderpunsch auf. Über die Leinwand flimmert dann – sehr turbulent, aber dieses Mal ohne Pause - der Film „Schöne Bescherung“:

Clark Griswold (Chevy Chase) möchte nichts lieber, als Weihnachten in Ruhe mit seinen Liebsten (u.a. Juliette Lewis und Johnny Galecki) zu Hause zu verbringen. Doch das Vorhaben steht auf der Kippe, denn Ruhe sieht anders aus: Die Suche nach einem Weihnachtsbaum gestaltet sich mehr als schwierig. Das Dach der Familie ähnelt mit seinen vielen Lichtern einer Flugzeuglandebahn. Und dann tauchen auch noch nicht nur alle Verwandten, sondern auch ein SWAT-Team auf.

Ein paar Decken und Sitzkissen liegen im Elsebad bereit. „Warme Kleidung wird helfen, den Abend zu einem besonderen Vergnügen werden zu lassen“, so die Organisatoren. Der Eintritt kostet wie immer 3,50 Euro.

Schlagworte: