Die Erkältungswelle in Schwerte lässt Große wie Kleine flachliegen – und das deutlich länger.
Die Erkältungswelle in Schwerte lässt Große wie Kleine flachliegen – und das deutlich länger als früher. © picture alliance/dpa
Krankheit

Erkältungswelle überrollt Schwerter Kitas: „Große wie Kleine liegen flach“

Die Erkältungswelle ist längst bei uns angekommen: Wer Kinder hat, dem graut es vor dieser Zeit, in der sich alle gegenseitig anstecken. In Schwerte ist dieses Jahr aber vieles anders.

Zuerst kratzt es im Hals, dann läuft die Nase und der Husten kommt dazu: Wer kennt sie nicht, die klassischen Erkältungssymptome? Sobald die Herbst- und Wintermonate kommen, holen sich vor allem Kinder schnell einen Infekt.

Längere Fehlzeiten: Erkältungswelle überrollt Kitas

Jahr 2020 „nicht repräsentativ und damit nicht vergleichbar“

Mein Kind hat Symptome: Darf ich es in die Kita schicken?

Über die Autorin
Volontärin
Ist am Niederrhein geboren und aufgewachsen. Hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert und lebt seitdem in ihrer Wahlheimat Bochum. Liebt das Ruhrgebiet und all seine spannenden Menschen und Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.