Für vier Monate verwandelt sich der Außenbereich des Freischütz in einen Winterwald
Für vier Monate verwandelt sich der Außenbereich des Freischütz in einen Winterwald © Studio Freischütz
Freischütz

Erlebniswelt: Freischütz verwandelt sich für vier Monate in den „Winterwald“

Eine 140 Quadratmeter große Eisbahn, Kürbisschnitzen, Adventssingen, Gans und Glühwein – für satte vier Monate verwandelt sich der Außenbereich des Freischütz in einen „Winterwald“.

Ein gemütlicher Dorfplatz mit Hütten, das Kratzen von Schlittschuhen auf der Eisbahn, der Geruch von Brezeln und Tannenbäumen, gebratener Gans und Glühwein: Das ist der Winterwald am Freischütz zwischen Schwerte und Dortmund.

Eisbahn ohne Eis – das schützt die Umwelt

Events und Live-Konzerte

Der Winterwald am Freischütz

Über die Autorin
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.