Eröffnung verschoben: Als Vorgeschmack viele Fotos, so sieht es bei Carlos in Schwerte aus

hzCarlos im Kreinberg

Die Eröffnung von Carlos für geladene Gäste findet statt. Das Publikum muss sich noch gedulden. Technische Probleme verzögern die Premiere. Wir haben aber schon Bilder vom Piratenschiff.

Schwerte-Ost

, 08.06.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Noch immer sind die Handwerker im Einsatz. 24 Stunden vor der Eröffnung mit geladenen Gästen muss noch einiges hergerichtet werden. Gastronom Carlos Couto wischt sich den Schweiß von der Stirn. Hier noch ein paar Anweisungen, da muss der große Holzkohlegrill ausprobiert werden.

Lüftung, Stühle und Nummerierung der Plätze verzögert

Am Donnerstag hatte sich herausgestellt, dass einige der aus Frankreich bestellten Spezialstühle nicht da sind. Und auch die Lüftung über dem großen Holzkohlegrill ist noch nicht so eingestellt, wie man es sich wünscht. Außerdem sind die Tische noch nicht nummeriert. Das ist aber wichtig, damit die bis zu 196 Gäste schnell und zuverlässig das bekommen, was sie bestellt haben. „Da war es besser, die Eröffnung um eine Woche zu verschieben“, erzählt Carlos Frau Carminha. Schließlich solle der Service ab dem ersten Tag perfekt sein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So sieht es bei Carlos im Kreinberg aus

Aus der alten Gaststätte mit ihrem etwas angestaubten Festsaal wurde ein Piratennest mit Segelschiff und Hafen.
08.06.2019
/
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte
Carlos im Kreinberg© Foto: Manuela Schwerte

Reservierungen sind schon möglich

Wer sich aber das Piratenschiff im Hafen schon mal ansehen wolle, könne gerne vorbeikommen. Und wer einen Tisch reservieren will auch. Auch telefonisch werden ab Dienstag Bestellungen entgegen genommen (Tel 02304 911 56 78).

Jetzt lesen

Die Eröffnung mit geladenen Gästen am Samstag ab 19 Uhr kann stattfinden, schließlich gibt es hier keine Abrechnung, und das Essen wir einfach so gereicht.

Für seine ersten Gäste hat sich Carlos etwas Besonderes einfallen lassen. Zu stimmungsvoller Musik sollen sie durch einen „fast echten Ozean“ das Piratenschiff betreten..

Lesen Sie jetzt