Erzieherinnen und Erzieher aus Schwerte und Castrop-Rauxel streiken auf dem Cava-Platz

Freier Mitarbeiter
Im Jahr 2020 streikten ver.di-Mitarbeiter vor dem Rathaus in Schwerter. Am Mittwoch (4.5.) findet die Veranstaltungen auf dem Cava-Platz statt.
Im Jahr 2020 streikten ver.di-Mitarbeiter vor dem Rathaus in Schwerter. Am Mittwoch (4.5.) findet die Veranstaltung auf dem Cava-Platz statt. © Björn Althoff
Lesezeit

Kurzfristig hat die Gewerkschaft einen sogenannten „Branchenstreiktag“ mit Mitarbeitenden von Kindertageseinrichtungen und Offenem Ganztag in Schwerte für Mittwoch (4.5.) angekündigt. Verstärkung bekommen die Schwerter Streikenden von Kolleginnen und Kollegen aus der Stadt Castrop-Rauxel.

Es werden rund 120 bis 140 Erzieher und Erzieherinnen erwartet. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Busbahnhof. Von dort geht es einmal durch die Stadt und der Zug endet um circa 11 Uhr am Cava-dei-Tirreni-Platz.

Auf dem Platz wird eine „Schweigeminute für die frühkindliche Bildung“ abgehalten und die Teilnehmer stellen sich als „SOS“ auf dem Platz auf. Eine Erzieherin aus Schwerte wird die Hauptrede halten. Die Veranstaltung soll gegen 12.30 Uhr beendet sein.