Familienunternehmen übernimmt das Druckhaus Schwerte

Druckhaus Schwerte

Seit 2003 leitet das Ehepaar Polcher das Unternehmen blue-deco in Schwerte-Villigst. Mit der Übernahme des Druckhaus Schwerte kommt nun ein zweiter lokaler Standort hinzu.

Schwerte

, 14.02.2021, 11:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Familienunternehmen blue-deco Werbetechnik aus Schwerte-Villigst übernimmt das Druckhaus Schwerte.

Das Familienunternehmen blue-deco Werbetechnik aus Schwerte-Villigst übernimmt das Druckhaus Schwerte. © blue-deco Werbetechnik

2003 gründeten Peggy und Thomas Polcher das Familienunternehmen blue-deco Werbetechnik an der Alfred-Klanke-Straße in Schwerte-Villigst. Von der Gestaltung der Grafiken über den Druck bis zur Montage kommt, so sagen die Polchers selbst, bei blue-deco alles aus einer Hand.

Jetzt eröffnen sie einen zweiten Standort in der Stadt und übernehmen das Druckhaus Schwerte an der Emil-Rohrmann-Straße. „Wir sind schon seit zwei Jahren auf der Suche nach einem neuen Objekt und haben jetzt endlich das Passende gefunden“, berichtet Inhaberin Peggy Polcher.

Jetzt lesen

Zu den 16 bestehenden Mitarbeitern von blue-deco am Standort in Villigst kämen nun 12 weitere im Zusammenschluss mit dem Druckhaus dazu. Die neu gewonnenen Kapazitäten sollen gut genutzt werden. „Wir haben nun auch an beiden Standorten Kundenbetreuer und Vertriebsmitarbeiter“, so Thomas Polcher.

Jetzt lesen

„Die Hauptidee ist, den Kunden alle nötigen Leistungen aus einer Hand anzubieten“, so Polcher. Zwei Grafiker erstellen auf Wunsch Designs, die in der hauseigenen Druckerei produziert werden. Man biete jeden Service für Werbetechnik, so stammt etwa die Firmenwerbung vom neuen Bistro „Das Beckers“ von dem Villigster Familienunternehmen.

Blue-deco arbeitet neben kleineren Unternehmen und Privatkunden nach eigener Aussage europaweit mit Firmen zusammen, etwa mit Rewe und Bauhaus. Künftig dann also auch vom neuen Standort an der Emil-Rohrmann-Straße aus.

Lesen Sie jetzt