Brandgefahr bleibt hoch: Schwerter Feuerwehr warnt vor „gefährlicher Fehleinschätzung“

Freier Mitarbeiter
Der Schwerter Feuerwehrchef Wilhelm Müller warnt davor, die Waldbrandgefahr zu unterschätzen.
Der Schwerter Feuerwehrchef Wilhelm Müller warnt davor, die Waldbrandgefahr zu unterschätzen. © Archiv/Holger Bergmann
Lesezeit

Leicht entzündliches Pflanzenmaterial

„Vom Regen haben nur junge Pflanzen etwas“

Gefahr durch Unkrautbrenner