Für Amokdrohung erwartet 15-Jährigen der Schulverweis

SCHWERTE Ein 15-Jähriger aus der Klasse neun schmierte die Amokdrohung an die Toilettenwand der Gesamtschule. Ihm drohen jetzt der Schulverweis und ein Strafverfahren.

von Von Reinhard Schmitz

, 11.12.2007, 16:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Für Amokdrohung erwartet 15-Jährigen der Schulverweis

Die Gesamtschule in Schwerte. Ein 15-jähriger Schüler schmierte eine Amokdrohung an die Toilettenwand.

Lesen Sie jetzt