Auf diesem Teil des Wandhofener Bruchs soll das neue Stadion entstehen. Dieter Schmikowski rechnet im Herbst mit der Entscheidung des Rates.
Auf diesem Teil des Wandhofener Bruchs soll das neue Stadion entstehen. Dieter Schmikowski rechnet im Herbst mit der Entscheidung des Rates. © Holger Bergmann
Sportzentrum und Gewerbegebiet

Geplantes Stadion in Wandhofen: Schwerter fordert mehr Mitsprache

Ein neues Gewerbegebiet, ein neues Stadion und auf dem alten Sportplatz wird gebaut – für Wandhofen gibt es große Pläne. Dieter Schmikowski wünscht sich dafür noch mehr Bürgerbeteiligung.

Noch im Herbst erwartet Dieter Schmikowski die Ratsentscheidung über das geplante Gewerbegebiet Wandhofener Bruch. „Die Pläne sind schon weit fortgeschritten“, berichtet der in mehreren Vereinen engagierte Wandhofener.

Vereine sollten Einfluss nehmen

Neubau einer Kita mit vier Gruppen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.