Abschluss im Autotheater Ruhr: Mit Cocktail, Theater und Comedy

Autotheater Ruhr

Am Wochenende hat das Autotheater Ruhr Events mit unterschiedlichen Künstlern organisiert: Ob Comedian oder Musiker - für gute Laune und abwechslungsreiches Programm ist gesorgt.

Schwerte

von Jannah Heiming

, 01.07.2020, 13:33 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Band Soundpark tritt bei der Sommerparty im Theater am Fluss auf.

Die Band Soundpark tritt bei der Sommerparty im Theater am Fluss auf. © Theater am Fluss

Zum Abschluss nach rund 50 Shows verabschiedet sich die Solidärbühne in Schwerte mit großen Acts. Am Donnerstag beginnt die letzte Woche um 20 Uhr mit der Band „Max im Parkhaus“. Im Mai veröffentlichte die Band ihre neue Single Herz oder X, die sie sicherlich bei ihrer Show präsentieren wird.

Freitagabend um 18 Uhr zeigt das Theater „Das Interview“, bevor die Sommerparty „Summerbreeze“ um 20 Uhr für ausgelassene Stimmung sorgt. Die Band „Soundpark“ spielt eine bunte Mischung aus aktuellen Hits und allseits bekannten Klassikern. Das Theater am Fluss versorgt die Gäste mit Cocktails und Snacks.

Samstag um 18 Uhr folgt dann „Gitello - So haben Sie´s noch nie gehört“. Klassiker aus Rock und Pop bekommen hier ein ganz neues Gewand. Um 20 Uhr gibt es eine weitere Vorstellung von „Das Interview“.

Spektakuläres Finale folgt am Sonntag

Am Sonntag, den 5. Juli, geht es mit vielen Acts für Schwerte weiter. Mit dabei im Programmfinale sind der Comedian „Roberto Capitoni“, Entertainer „Kenneth King“ und die Pop- und Rock Band „Pfeiffer“. Erstmal geht es aber los mit dem Theaterstück „Der Grüffelo“, ideal also für alle kleinen Gäste. Danach steht um 18 Uhr Hannes Weyland auf der Bühne, der Pop-Musik in deutscher Sprache mit einem jazzigen Unterton versieht.

Um 20 Uhr dann sorgt Roberto Capitoni mit seinem Programm „Spätzle, Sex und Dolce Vita - Mein Leben zwischen Amore und Kehrwoch“ für viele Lacher.

Abwechslungsreiche Musik von Kenneth King und „Pfeiffer“

Kenneth King wird am Sonntag mit einer Mischung aus Interpretationen aktueller Charts sowie Soul und Balladen für Stimmung sorgen.

Als Musiker tritt auch Björn Patrik Pfeiffer auf, der mit seiner gefühlvollen Stimme überzeugen will. Mit mal melancholischen, mal lauten und fordernden Songs ist für jeden Geschmack etwas dabei.

„Unser Dank gilt dem Stadtmarketing und dem Kultur- und Weiterbildungsbetrieb der Stadt Schwerte, die zur Ermöglichung der Events beigetragen haben“, betont das Theater am Fluss als Veranstalter des Experiments.

Tickets gibt es online oder in der Ruhrtalbuchhandlung Schwerte

Tickets müssen vorab online erworben werden. Auf www.autotheater-ruhr.de können Karten bestellt und bezahlt werden. Karten gibt es auch in der Ruhrtalbuchhandlung Schwerte, Hüsingstraße. Für die Sommerparty kostet ein Ticket pro Fahrzeug mit zwei Personen 15 Euro. Je weitere Person müssen 5 Euro zusätzlich gezahlt werden. Der Preis für die Abschlussveranstaltung liegt bei 20 Euro, egal wie viele Personen im Auto sitzen.

Der Ton läuft über die UKW Frequenz 88.4 im Radio. Jede Vorstellung dauert ungefähr 75 Minuten.

Lesen Sie jetzt