Anna-Lena Majoress, Elena Lengowski und Lea Müller vor der Einrichtung
Anna-Lena Majoress, Elena Lengowski und Lea Müller sind Sozialpädagoginnen und Therapeutinnen in der Einrichtung Jugendhilfe Lebensmut in Schwerte. © Laura Quellenberg
Jugendhilfe

Neue Wohngruppe für essgestörte Mädchen: Die Hälfte der Plätze ist schon weg

In die ehemalige Villa Schwerte in Westhofen zieht neues Leben ein. Hier eröffnet eine Wohngruppe für junge Frauen. Bei der Eröffnungsfeier suchte eine Familie bereits einen Platz für ihre Tochter.

In der Jugendhilfe Lebensmut finden Mädchen und junge Frauen im Alter von 14 bis 18 Jahren Hilfe, wenn sie unter einer Essstörung leiden. Am 1. August 2022 eröffnet die Wohngruppe in Westhofen, in der bis zu sechs Jugendliche unterkommen können.

Familie sucht einen Platz für ihre Tochter

Therapie mit Hunden, Hühnern und Kaninchen

Die Pandemie kann Essstörungen begünstigen

Essstörungen sollen kein Tabuthema mehr sein

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.