Hula Hoop für Anfänger: Dieses Workout trainiert den ganzen Körper

Redakteurin
Für dieses Workout braucht ihr einen Hula-Hoop-Reifen.
Für dieses Workout braucht ihr einen Hula-Hoop-Reifen. © Carolin West
Lesezeit

Vor acht oder neun Jahren, als ich anfing Fitness-Kurse zu geben, hatte ich einen Power-Hoop-Kurs. Zu der Zeit setzte sich der Sport mit dem beschwerten Reifen allerdings nicht durch. Aktuell liegt er aber im Trend. Und im Grunde kann jeder mitmachen, der einen Hula-Hoop-Reifen besitzt.

Am besten geeignet sind große, beschwerte Reifen, die es zuhauf im Online-Handel gibt. Gewicht und Durchmesser des Reifens sollten dabei der Körpergröße angepasst sein, entsprechende Größen-Tabellen gibt es im Internet. Anfänger sollten zwei bis drei Tage Pause machen, wenn nach dem Workout Schmerzen oder blaue Flecken auftreten.

Das ist normal, der Körper muss sich an den Reifen gewöhnen – und wenn es soweit ist, macht es auch Freude. Viel Spaß!