Kathy Pandrick kümmert sich um die Covid-Teststelle am Marienkrankenhaus. © Heiko Mühlbauer
Corona-Update

Immer mehr Corona-Infektionen in Schwerte, aber eine Kennziffer sinkt

Die Zahl der Neuinfizierten und auch die Zahl aller aktuell mit Corona Infizierten steigt am Donnerstag erneut. Doch eine wichtige Kennziffer der Pandemie ist zumindest im Kreis Unna gesunken.

Die aktuellen Coronazahlen bleiben auch am Donnerstag (17.3.) auf Rekord-Niveau. Erneut meldet das Kreisgesundheitsamt für Schwerte mehr als 100 Neuinfektionen. Und für den gesamten Kreis mehr als 1000. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Unna sank aber mit 1039,1 erstmals seit Tagen wieder etwas ab.

947 Menschen in Schwerte infiziert

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.